• © Simone_Wörner
  • © Simone_Wörner
  • © Simone_Wörner

Exkursion ins Ruhrgebiet

Mehrtagesexkursion

Der Strukturwandel im Revier hält an - neue Freiräume, vielfältige Kultur und ein industrielles Erbe prägen bis heute die Metropolregion an der Ruhr.

Unsere Mehrtagesexkursion führt uns entlang der Route Industriekultur, welche in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum feiert. Ausgezeichnete Museen von Herzog & de Meuron, David Chipperfield und Gigon & Guyer aber auch jüngere Wohnbauprojekte und städtebauliche Transformationen die vom Strukturwandel der Industrieregion erzählen stehen auf unserem Programm. Klassiker von Ludwig Mies van der Rohe, Gottfried Böhm und Manfred Lehmbruck werden wir ebenso erkunden, wie den Landschaftspark Duisburg Nord und die Insel Hombroich.

Teilnahme mit Anmeldung. Die Teilnehmerzahl für diese Exkursion ist auf 34 Personen begrenzt.

Die Anmeldung erfolgt über die Anmeldeplattform eeveno. Anmeldungen über unsere Email Adresse sind nicht möglich und werden nicht berücksichtigt.

Anmeldezeitraum | ab sofort bis Fr, 19.07.2024, 12 Uhr

Kosten |
Preis pro Mitglied im EZ inkl. Frühstück 555 €
Preis pro Mitglied im DZ inkl. Frühstück 495 €

Preis pro Nichtmitglied im EZ inkl. Frühstück 625 €
Preis pro Nichtmitglied im DZ inkl. Frühstück 565 €

Die Veranstaltung wird bei der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort- / Weiterbildung beantragt.

Leistungen |
Die ausgewiesenen Kosten inkludieren die Busreise von Freiburg nach Duisburg hin und zurück, alle Transfers vor Ort, 3 Übernachtungen im Hotel mit Frühstück, alle Führungen / Besichtigungen, ein gemeinsames Abendessen mit Wasser.
Die weitere Verpflegung ist nicht inbegriffen und kann individuell gestaltet werden.

Reiseveranstalter |
Reisebüro Hummel, Kirchzarten