Jahresprogramm 2019

*** Die Geschäftsstelle befindet sich ab Donnerstag, den 20.12.2018 bis Freitag, den 04.01.2019 in der Winterpause und ist geschlossen. ***


Hier für Sie das aktuelle Programm als pdf zum Download.
 

Dienstag, 22.01.2019 | 19.30 Uhr | 9 € | 6 €

Mutter, Muse und Frau Bauhaus

Ursula Muscheler
 
Lesung und Gespräch zu den Frauen um Walter Gropius
 
100 Jahre Bauhaus: Im Jubiläumsjahr lädt dieser Abend ein zur Neubetrachtung der legendären Kunstschule und ihrer bewegten Geschichte zwischen hochfliegender Utopie und gescheiterten Hoffnungen. Schon 2016 hat die Architektin Ursula Muscheler in „Das rote Bauhaus“ einen blinden Fleck der Architekturgeschichte aufgedeckt – mit einer Spurensuche auf den Lebenswegen der in die Sowjetunion emigrierten Vertreter des Neuen Bauens.
In „Mutter, Muse und Frau Bauhaus“ (Berenberg, 2018) schaut die Autorin nun nicht ins Rampenlicht, auf Meister Walter Gropius, sondern entdeckt hinter den Kulissen die Frauen, die den Bauhaus-Gründer gefördert und gefordert haben. Klug, gebildet und tatkräftig erleben wir Mutter Manon Gropius, die Komponistin Alma Mahler, die Malerin Lily Hildebrandt, die Dichterin Maria Benemann und Ise, „Frau Bauhaus“, Gropius‘ zweite Gattin, die mit ihm in die Emigration nach England und die USA ging. 
 
Mitveranstalter | Literaturhaus Freiburg | Buchhandlung Schwarz
 
Eintritt | 9 € regulär | 6 € ermäßigt für unsere Mitglieder
 
Vorverkauf | Vorverkaufsstellen:
Literaturhaus-Büro (Mi-Fr, 14-16 Uhr),
Badische Zeitung Kartenservice (Kaiser-Joseph-Straße 229)
und das bundesweite Reservix-Netz
 
Abendkasse:
Aufpreis 1 Euro, geöffnet 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
 
Ermäßigung für diesen Abend |
Mitglieder Architekturforum Freiburg e.V. | Mitglieder Literatur Forum Südwest e.V., Förderkreis Literaturhaus Freiburg e.V., Schüler, Azubis, Studierende, Arbeitslose, Schwerbehinderte
 
Veranstaltungsort:
Literaturhaus Freiburg, 
Bertoldstraße 17, 79098 Freiburg
 
Umschlag © Berenberg Verlag
Donnerstag, 06.06.2019 | 20.00 Uhr

LAWN TO BE WILD

TREIBHAUS Landschaftsarchitektur | Hamburg
 
Dipl.-Ing. Gerko Schröder, Landschaftsarchitekt
 
Vortrag
 
Treibhaus sind Deniz Dizici und Gerko Schröder. Seit 2005 arbeiten sie zusammen.
 
Treibhaus begreift sich als Werkstatt, in der an den Standorten Berlin und Hamburg im engen interdisziplinären Austausch mit Partnern Projekte und Wettbewerbe bearbeitet werden. Sie lieben es zu entwerfen und neue Dinge zu erfinden – vom kleinen Detail bis zur großen Vision, mal zurückhaltend, mal provozierend.
 
"Jede Aufgabe ist anders und erfordert spezifische Lösungen, das ist das Schöne an unserem Beruf." sagen die beiden Landschaftsarchitekten.

Besondere Arbeitsschwerpunkte des Büros sind prozessorientierte, städtebaulich-freiraumplanerische Projekte sowie der Entwurf und die Realisierung von zeitgemäßen urbanen Landschaften.
 
www.treibhaus.land
 
Die Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg mit 1,5 UE für Mitglieder der Architektenkammer (nicht Architekten/Stadtplaner im Praktikum) anerkannt.  

Veranstaltungsort:
Architekturforum Freiburg,
Guntramstraße 15, 79106 Freiburg


 
Aspern Seepark © Treibhaus