Jahresprogramm 2016

Wir sind zu unseren aktuellen Öffnungszeiten Do von 16-19 Uhr am Lederleplatz vor Ort für Sie anzutreffen oder telefonisch erreichbar. Gerne können Sie uns über unsere Emailadresse auch zu anderen Zeiten kontaktieren. Wir melden uns so bald uns möglich bei Ihnen zurück.
 
Unsere Veranstaltungen werden von der Architektenkammer Baden-Württemberg in der Regel als Fortbildung anerkannt. Für unsere Mitglieder ist die Teilnahmebescheinigung ab sofort kostenlos. Nichtmitglieder entrichten für den Verwaltungsaufwand eine Gebühr von 20 € pro Bescheinigung.  Für AIPler sind diese Fortbildungsstunden leider nicht anrechenbar.
Die Teilnahmebescheinigung erhalten Sie direkt am Abend der besuchten Veranstaltung. Bitte tragen Sie sich in die ausliegende Liste ein und entrichten Sie ggfs. den Unkostenbeitrag um Ihre Teilnahmebescheinigung zu erhalten.

Möchten Sie mehr zu unseren bisherigen Veranstaltungen erfahren? Dann klicken Sie bitte auf "Archiv".
 
Hier können Sie das aktuelle Programm als pdf herunterladen.

Freitag, 08.07.2016 | 07.00 Uhr | 60 l 70 €

Heidelberg

Tagesexkursion

Eine der schönsten Städte Deutschlands und äußerst beliebtes Touristenziel. Renommierte Wissenschaftsstadt, Standort der ältesten Universität Deutschlands. „Global Green City“ und ein neuer Stadtteil als größte Passivhaussiedlung der Welt.
 
Wir besichtigen das Besucherzentrum des Heidelberger Schlosses, mit dem Max Dudler den seit vierhundert Jahren ersten Neubau auf dem Areal geschaffen hat. Wir informieren uns über die Bahnstadt, eines der größten Stadtentwicklungsprojekte Deutschlands auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs, das nach Fertigstellung rund 6.000 Einwohner und 7.000 Arbeitsplätze beherbergen soll.
 
Doch Heidelberg bietet noch mehr: die IBA will die Stadt der Zukunft erforschen. Unter dem Titel Wissen l schafft l Stadt werden Prozesse und Bauprojekte rund um das Thema „Wissensgesellschaft“ initiiert und umgesetzt. Ein Dialog über Stadträume soll angeregt werden, dessen Ergebnisse über die IBA hinaus wirken, denn die IBA ist ein Labor auf Zeit.
 
 
Der Anmeldezeitraum ist vom 01.-15. März 2015. Die Kosten betragen 60 € für Mitglieder und 70 € für Nichtmitglieder des Architekturfourm Freiburg e.V..
Bitte folgen Sie in diesem Zeitraum unter dem folgenden Link dem grünen Button "Registrierung" und gehen danach über den auch grünen Button "zur Kasse" zur Dateneingabe. Vielen Dank.

REGISTRIERUNG HEIDELBERG
 
Die Teilnehmerzahl für diese Exkursion ist auf 30 Personen begrenzt. Mitglieder des Architekturforum Freiburg e.V. haben Vorrang.
 
Photo: Besucherzentrum © Stefan Müller
Freitag, 15.07.2016

Neues Rathaus im Stühlinger

Architektur vor Ort

Der Countdown für das neue Rathaus im Stühlinger ist fast beendet: Nach dem Richtfest im Dezember 2015 sind im Frühjahr 2016 die Fassadenarbeiten so gut wie fertig gestellt. Als nächstes werden die Photovoltaikmodule außen am Gebäude montiert. Im Inneren des Gebäudes laufen die Arbeiten ebenfalls auf Hochtouren: der Einbau der Gebäudetechnik ist weit fortgeschritten und die Ausbaugewerke wie Trockenbau, Gipser, Maler und Estrichbauer arbeiten sich geschossweise vor. Im Aussenbereich werden Tiefbau- und Leitungsarbeiten rund um das Gebäude für die Ver- und Entsorgung verlegt, diese Arbeiten sollen im Mai 2016 abgeschlossen sein.
Das Rathaus soll Ende des Jahres bezugsfertig sein.
 
Künftig werden im neuen Rathaus im Stühlinger insgesamt 840 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Platz finden.
 
In zwei Gruppen à 20 Personen werden Herr Klauser und Frau Riesterer uns durch das fast fertiggestellte Gebäude führen.
 
Die Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Leider ist die Veranstaltung schon ausgebucht.
 
 
 
 
 
NVZ_small © Yohan Zerdoun 
Samstag, 31.12.2016

Zweijahrbuch 2013 l 2014

Unser erstmalig aufgelegtes Zweijahrbuch erfreut sich großer Beliebtheit.
Es hält mit informativen Texten und Fotos Rückschau auf die Veranstaltungen der vergangenen beiden Jahre.

Die 50 Seiten umfassende Broschüre ist aber mehr als nur eine Darstellung der Arbeit des Architekturforums Freiburg e.V.:
Das Zweijahrbuch gibt vielmehr auch einen spannenden Überblick über die Fragestellungen und Themen zeitgenössischer Architektur.
Mit dieser Publikation, die wir künftig alle zwei Jahre herausgeben möchten, tragen wir zu einem spannenden Imagetransfer des Architekturforums Freiburg e.V. bei, der jetzt schon bundesweit ausstrahlt.

Sie können das Zweijahrbuch zu den Öffnungszeiten im Forum erwerben.
Es liegt aber auch in der Buchhandlung in der Hildastraße aus.
Unkostenpreis: 12 Euro

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Publikation unterstützen. Falls Sie mehrere Exemplare benötigen, ist ein Mengenrabatt möglich.
 
Eine Leseprobe finden Sie hier: Leseprobe Zweijahrbuch 2013 l 2014